Dieses Blog durchsuchen

Montag, 19. Februar 2018

Novemberregen !


Kalt und feucht,
dunkel und neblig,
nass und trübe
wallen feuchte Nebel tief
Regen fällt aus allen Wolken,
dunkle Wolken überall
trist und dunkel
Das Wasser tropft von den Ästen
Alles nass



© AnneEulia



Samstag, 3. Februar 2018

Der um Den es hier geht, kommt jedes Jahr aufs neue zurück und Wir freuen uns jedes Jahr auf's neue

Neuer Frühling

Pfingsten an der Trittauer Mühle

Jedes Jahr aufs Neue
Die ersten Tulpen und Narzissen
Das erste zarte Grün sprießt
Die ersten Frühlingsdüfte
Alles blüht, die ersten Triebe
der Liebe
bei Mensch und Tier und Pflanze

© AnneEulia


Samstag, 27. Januar 2018

es ist definitiv eine Strafe für die Anderen, wenn man mit so Jemanden zusammen sein muss.

Mutlos !


Es ist eine Strafe für andere,
wenn man das ist
Aber man kann immer etwas dagegen tun
Im allgemeinen schon
Man muss sich nur einen Ruck geben
und nach vorne schauen und weiter machen
Manchmal helfen Freunde

© AnneEulia


Mittwoch, 24. Januar 2018

Eine verlorene Freundschaft die Nie eine war.

Mir geht es gut heute

Hat auch lange gedauert...ich bin nur traurig das ich so einen guten Freund verlor mir ist klar geworden er war ein sehr guter Freund und ich habe so einen Fehler gemacht Ihm nicht zu glauben...Ich hoffe ich bekomme Irgendwann die Chance mich echt zu entschuldigen...Ich hoffe es sehr das uns der Zufall irgendwann wieder zusammenführt...Ich weiß inzwischen die Zeit heilt alle Wunden auch die größten.
Egal wer mir das vor 2 Monaten noch gesagt hat den hätte ich was ganz anderes erklärt...
Ja manchmal können andere Menschen Wunder bewirken...ich hoffe ich werde dieses Wunder nicht wieder Irgendwo liegen lassen...ich habe 2 Menschen in meinem Leben verloren die mir sehr wichtig waren, weil Ich Ihnen nicht glaubte, weil ich der Meinung war das was ich tat ist richtig...Es war nur zum Teil richtig ich hoffe ich finde meinen Weg noch...und mache nicht wieder ein drittes mal diesen Fehler...
Ich hoffe ich bin mutiger...und habe nicht wieder Angst wenn mir Jemand zu nah kommt.

Eure Ann-Kris( AnneEulia)





Sonntag, 10. Dezember 2017

Meine alte Gitarre, die meinem Mann soviel Wert war.

Meine Klampfe !

Sie stammte aus einem Müllcontainer in Hamburg-Lohbrügge.
Es schaute nur der Hals aus dem blauen Müllsack. Ich schaute hin und zog Sie raus, boh war Sie hübsch.
Mein damaliger Verlobter glaubte mir kein Wort als er Sie sah.
Aber da er wusste was ich schon alles im Müll gefunden hatte sah er ein das es wohl stimmen musste.
Mein Verlobter war ganz stolz auf diese Klampfe, weil so hübsch und man brauchte Sie kaum nach stimmen.
Er spielte das schöne Stück manchmal.
Seine Band und unsere Freunde kloppten sich fast drum dieses Instrument zu bespielen.
Mir egal, es war und blieb meine und Michael durfte Sie spielen.Sie bekam sogar goldene Seiten drauf.
Als Michael von uns zum Engel wurde ging das gekloppe um diese schöne Westernklampfe wieder los.
Es blieb meine keiner verstand es alle dachten es war Michis.
Er war der Musiker und Gitarrist hier.
Ich verlieh Sie an einen Freund, wo ich wusste er hält Sie in Ehren und Sie wird bespielt.
Gitarren wollen gespielt werden. Er gab Sie Mir zurück als er sich ne eigene kaufte.
Ich wollte Sie Jemandem geben der mir am Herzen liegt, erst Eric, aber unsere Freundschaft hielt nicht sehr lange.
Und dieses Jahr hätte Sie fast Jens in die Hand bekommen,
aber ich traute mich nicht Ihn zu fragen und diese Freundschaft hielt auch nicht lang genug.
Meine Klampfe überlebte einen zweiten Wutanfall von Mir nicht und aus den Resten der Westernklampfe bastelte ich dann dieses Bild hier.

AnneEulia 26.09.2013





Samstag, 9. Dezember 2017

Ich vermisse Dich trotz allem was war.

Meine Frau !


Ich liebte Sie neun Jahre lang
Sie war immer für mich da und
stand immer hinter mir,
egal was für Scheiße ich gebaut
habe
Ich ging Fremd und schlug Sie
Wir schenkten uns nichts
Wir stritten viel zu oft
und viel zu doll
Mit blauen Flecken und Jochbein-
und Armbrüchen
Sie ließ mich so wie ich bin/war
Ich bedankte mich bei Ihr und
sagte Leb Wohl.

© AnneEulia



Dienstag, 20. Juni 2017

Winter...meiner wie Ich Ihn Mir vorstelle, ich weiß Wir haben Sommer...ist eine kleine Abkühlung für Euch

Mein Winter !

kalt und eisig
weiß und bedeckt
Schlittschuh laufen
und Rodeln
Schlitten und Ski
Berge auch
in der Stadt
Advent und Weihnachten
kuscheln vor dem Kamin
Geschichten erzählen
Märchen vorlesen
Kerzen und Kuchen
Kekse und backen
heiße Schokolade
Winterdom und
Weihnachtsmärkte
Mein Wintermärchen

© AnneEulia